Scharniere, Einbauscharniere, Flachscharniere,

Kühlschrank-Scharnier: klein aber wichtig

Die Tür Ihres Kühlschrankes hängt oder lässt sich nicht mehr richtig verschließen? Ursache dafür ist meist ein defektes Kühlschrank-Scharnier. Dieses kleine Teil wird täglich stark beansprucht, wenn Sie die Tür öffnen oder schließen. Ein weiterer Aspekt ist das Überladen der Fächer in der Tür. In Folge der Belastung treten Fehlfunktionen auf und der Energieverbrauch Ihres Gerätes steigt. Hier können Sie einfach und schnell Abhilfe schaffen, indem Sie das Kühlschrank-Scharnier auswechseln. Dazu benötigen Sie etwas handwerkliches Geschick und das passende Kühlschrank-Scharnier.

Finden Sie den passenden Beschlag!

Es gibt unterschiedliche Varianten und Bezeichnungen wie Topf- oder Flachscharnier für diese Beschläge. Wichtig ist es, dass das richtige Modell gefunden wird. Maßgeblich ist dabei der Hersteller des Gerätes. Die Kühlschrank-Scharniere sind passend für verschiedene Kühl- und Gefrierschränke der Produzenten AEG, Bosch, Siemens, Neff, Constructa, Miele, Whirlpool, Bauknecht u.a. Es handelt sich hierbei um Originalersatzteile der genannten Hersteller. Set Angebote enthalten zwei Türscharniere. Es empfiehlt sich, alle Beschläge, des Gerätes, auszutauschen.

Einfache Montage und lange Nutzungsdauer

Wenn das Kühlschrank-Scharnier gewechselt wird, muss zuerst die Möbelfront von der Kühlschranktür und im Anschluss die gesamte Tür von den Beschlägen demontiert werden. Danach werden die Befestigungsschrauben am Kühlschrank gelöst, sodass sich das Gerät aus dem Möbelkorpus herausziehen lässt. Das vorhandene Scharnier wird abgeschraubt und gegen das neue Teil ersetzt.

Scharniere Ersatzteil-Patzwald.de/Kühlgeräte /Scharniere ArtikelErsatzteil-Patzwald.de/Kühlgeräte /Scharniere Artikel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten